Der Sonnenhof

Ausbildung

Der Sonnenhof als Ausbildungsbetrieb

Die Ausbildung neuer Fachpersonen ist dem Sonnenhof seit seiner Gründung ein zentrales Anliegen. Der Erhalt der Fachkompetenzen basiert auf einer zeitgemässen fachlichen Ausrichtung, welcher einer wissenschaftlichen und anthroposophisch erweiterten Methodik zugrunde liegt.

 

Die angebotene Ausbildungsstruktur ermöglicht das Erlernen des professionellen sozialpädagogischen Handelns im Arbeitsalltag. Der abwechslungsreiche Kompetenzerwerb von Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz liegt unserer Praxisausbildung zugrunde.

Folgende Ausbildungsplätze in der Praxis bietet der Sonnenhof an:


Sozialpädagogik HF

Die Praxisausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt durch eine Teilanstellung (+/-60%) in der Organisation und 2 Unterrichtstagen in der Woche. Schwerpunktmässig arbeitet der Sonnenhof mit der HFHS-Dornach zusammen.

 

Auszubildende mit anerkanntem Abschluss als Fachperson Betreuung EFZ können die Ausbildung Sozialpädagogik HF verkürzt in 2 Jahren absolvieren. Schwerpunktmässig arbeitet der Sonnenhof hier mit der Agogis zusammen.



Sozialpädagogik FH

Die Praxisausbildung in einer Organisation (PAiO) bieten wir ausschliesslich für das Praxismodul I oder II mit einer Teilanstellung (+/- 60%) in der Praxis an. Die Dauer beträgt 2 Jahre mit 2 Tagen Studium pro Woche an der FHNW.



Fachmann/-frau Betreuung EFZ Fachrichtung Kinderbetreuung und Fachrichtung Behindertenbetreuung

Die Berufsbildung dauert drei Jahre und erfolgt durch einen Lehrvertrag zu 100%, wobei Praxis und Berufsfachschule inbegriffen sind.

 

Die Ausbildung zur Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ kann für Lernende, welche das 22. Lebensjahr vollendet haben und bereits eine zweijährige Berufserfahrung in diesem Bereich mitbringen, auf zwei Jahre verkürzt werden.

 



Dipl. Arbeitsagoge/in IFA

Die Praxisausbildung kann in zwei Ausbildungsformen besucht werden. Einerseits während 15 Seminarwochen jeweils von Montag bis Freitag oder während 75 Tagesseminaren jeweils an einem Tag (vereinzelt 2–3 Tage) pro Woche. Die Dauer der Ausbildung beträgt 2 Jahre mit einer Anstellung von 60% in der Praxis. Schwerpunktmässig arbeitet der Sonnenhof mit der IFA zusammen.



Für Auskunft und Bewerbung

Fachstelle Ausbildung

Flavia Schranz

 

Sonnenhof Arlesheim AG

Obere Gasse 10

CH- 4144 Arlesheim

 

T 061 706 12 71



Informationen zu den Aufnahmebedingungen und Zielen der theoretischen Ausbildungen


Sozialpädagogik HF

Höhere Fachschule für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Ruchti- Weg 7

4143 Dornach

T 061 701 81 00


Sozialpädagogik FH

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Thiersteinerallee 57
4053 Basel


Fachmann/-frau Betreuung EFZ

Fachrichtung Kinderbetreuung und Fachrichtung Behindertenbetreuung

 

OdA Soziales beider Basel

Weisse Gasse 6

4001 Basel

 T 061 261 59 00



SAVOIRSOCIAL

Amthausquai 21

4600 Olten

T 031 371 36 25


Dipl. Arbeitsagogin IfA/Arbeitsagoge IFA

Institut für Arbeitsagogik IfA

Industriestrasse 6

6005 Luzern

T 041 921 56 40


Sonnenhof Arlesheim AG

Obere Gasse 10

CH-4144 Arlesheim

 

T +41 61 706 12 12

F +41 61 706 12 14
info@sonnenhofschweiz.ch